West- und Zentralasien

Regional Projekt West and Central Asia: Stärkung lokaler Strukturen für eine nachhaltige Sanitärversorgung in West- und Zentralasien

Clean Water & Sanitation NGO - borda west asia

Geber

BMZ Titel 687 03

 

Laufzeit

2023-2025

Projektnummer extern

2022 2605 8/BOR0011 

 

Verantwortlich

Laura Roig Senge (Regionaldirektorin WESCA)

Jonas Jung (Regionalreferent WESCA) 

Partner

BORDA Jordanien, Amman (Regionalbüro) 

BORDA Kurdistan, Erbil 

BORDA Tadschikistan, Duschanbe 

Beschreibung

Durch die Befähigung lokaler Strukturen für eine nachhaltige dezentrale Abwasserentsorgung wird die Widerstandsfähigkeit anfälliger Stadtgemeinden in ausgewählten unterversorgten Gebieten im Irak, in Jordanien und in Tadschikistan gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels gestärkt. Das Bewusstsein für die sanitären Herausforderungen in West- und Zentralasien wird gesteigert und die erarbeiteten energieeffizienten und naturbasierten Sanitärlösungen tragen zu lebenswerten und nachhaltigen Siedlungen sowie dem Schutz von Naturressourcen bei.

Schlagworte

Bildungs- und Beratungsdienste, Stärkung von Institutionen, Information, Publikationen und Networking, Institutionalisierung von DEWATS

Projektstatus

Erstes Jahr der Projektphase

Finanzstatus

Jahresbudget 2023: 917.000€

Clean Water & Sanitation NGO - placeholder